List Headline Image
Updated by Nick Luethi on Jul 08, 2015
Headline for Innovation @ NZZ
 REPORT
Nick Luethi Nick Luethi
Owner
10 items   1 followers   0 votes   46 views

Innovation @ NZZ

Veit Dengler: "Kein Weg zurück zur alten, heilen Welt"

Veit Dengler (45) leitet seit letztem Oktober die NZZ-Mediengruppe. Seine bisher bekannte Strategie für das Unternehmen gleicht einer Flucht nach vorn. "Die Brücken hinter uns brennen", pflegt der NZZ-CEO seinen Leuten die Dramatik der Lage zu erklären. Als Reaktion auf die veränderten Voraussetzung auf dem Medienmarkt hat Dengler zahlreiche Baustellen eröffnet.

NZZ.at: Neue Zürcher Zukunftshoffnung

Eines vorweg: Bisher lässt sich nicht sagen, ob die journalistisch reüssieren wird, ob das publizistische Konzept aufgeht oder doch zum Scheitern verurteilt ist. Dazu ist es noch viel zu früh. Die NZZ Österreich ist ein Onlinemedium, das gerade erst Konturen annimmt.

NZZ Toolbox: Neue Print-Jugendzeitung

Die Jugend will Print, davon ist man bei der "Neuen Zürcher Zeitung" überzeugt. Gerade ist mit "Toolbox" die erste Jugendzeitung der NZZ-Familie erschienen. Von jungen Lesern für junge Leser. Darin geht es um Big Data und Big Love. Toolbox, Werkzeugkasten - ein Name, der erst mal nicht passen will zur ehrwürdigen, 235 Jahre alten Neuen Zürcher Zeitung: zu flapsig, zu englisch.

NZZ Geschichte: "Das positive Feedback ist fast schon unheimlich"

Das neue Magazin soll Gegensteuer zur Fiktionalisierung von Geschichtsthemen geben. Historisches ist oftmals trocken. Wie wollen Sie die Informationen in "NZZ Geschichte" für den Leser attraktiv aufbereiten?

NZZ Selekt: Artikelauswahl als Anfix-App

Die jüngste NZZ-Publikation heisst "NZZ Selekt". Für zehn Franken im Monat bietet die App an Wochentagen eine Auswahl von zehn Artikeln. Das neue digitale Bezahlangebot steht damit in Konkurrenz zur Gratis-App mit dem Gesamtangebot von NZZ.ch.

Steven Neubauer: "Intelligent mitspielen, aber nicht auf jeden Zug aufspringen"

Zusammen mit NZZ-Chefredaktor Eric Gujer leitet Steven Neubauer (38) den Geschäftsbereich NZZ der gleichnamigen Mediengruppe. Damit trägt er die unternehmerische Verantwortung für das Filetstück des traditionsreichen Medienunternehmens. Im Gespräch mit der MEDIENWOCHE erläutert Neubauer die Strategie hinter den zahlreichen neu lancierten Publikationen und erklärt, wie und wo die NZZ mit Apple, Google und Facebook zusammenspannen will.

turi2.tv: NZZ-Chef Veit Dengler über seinen Innovationen-Turbo. | turi2

Jedes Quartal ein neues Produkt, lautet das Streber-Ziel von NZZ-Geschäftsführer Veit Dengler. Der Österreicher mit Stationen bei McKinsey, T-Mobile und Dell duldet keine Schweizer Gemächlichkeit beim Traditionsblatt und drückt auf die Tube. "Aus dem laufenden Betrieb heraus wollen wir Innovation generieren", erklärt Dengler im turi2.tv-Interview.

turi2.tv: NZZ-Chef Veit Dengler über Innovationen in der Zeitung. | turi2

Die Zeitung lebt, glaubt NZZ-Chef Veit Dengler. Er will sich nicht nur "auf neue Baustellen konzentrieren", sondern Innovationen auch ins Kernprodukt Zeitung bringen, sagt der gebürtige Österreicher im turi2.tv-Interview. Dengler denkt die Funktion der Print-Zeitung neu. Sie sei heute nicht mehr für den Nachrichtenüberblick da.

Unternehmensleitbild NZZ-Mediengruppe

Die NZZ-Mediengruppe ist einer bürgerlich-liberalen Grundhaltung verpflichtet und tritt für deren Förderung ein. Bei der Herstellung unserer Produkte ist herausragende Qualität unser oberstes Gebot. Mit unseren Angeboten wollen wir die Erwartungen einer anspruchsvollen Kundschaft erfüllen und die gesellschaftlich einflussreichsten Zielgruppen erreichen.

Praktische Übung: Neue Publikation @ NZZ