List Headline Image
Updated by Doris Kaufmann on Oct 14, 2018
 REPORT
125 items   1 followers   0 votes   17 views

Psychologie - Psychiatrie - Psychotherapie - Arbeitspsychologie - Lebenskunst

Das gewisse Etwas bei schwierigen Gefühlen

Angst, Trauer, Wut, Scham, Hoffnungslosigkeit - manche Gefühlszustände sind einfach schwer auszuhalten. Einerseits ist da dieses heftige Gefühl im Körper, und dann kommen vielleicht noch Gedanken hinzu, wie zum Beispiel: „Oh je, nicht schon wieder! Müsste ich nicht langsam weiter damit sein?" März 2015

5 Regeln für ein glückliches Leben (Poster)

Vielleicht kennen Sie ja schon die Geschichte der australischen Krankenschwester Bronnie Ware. Sie hat durch ihre Arbeit in einem Hospiz viele Menschen in ihren letzten Tagen begleitet, mit ihnen geredet und ihnen Trost gespendet. Irgendwann ist ihr aufgefallen, dass sterbende Menschen erstaunlich oft die gleichen Dinge bereuen. März 2015

20 Minuten - Psychotherapie erfolgt immer öfter am Bildschirm - Gesundheit

Digitale Angebote ersetzen zwar keinen Therapeuten aus Fleisch und Blut, aber sie können dessen Arbeit ergänzen. Das berichten Forscher um Anette Kersting vom Universitätsklinikum Leipzig. Das Uniklinikum hat zwei Forschungsprojekte zu Internettherapien abgeschlossen - für Frauen, die ihr Kind während der Schwangerschaft verloren haben, und für Patienten mit Binge-Eating-Störung, die unter immer wiederkehrenden Essanfällen leiden. März 2015

Tiefstapler: Ich bin gut, aber keiner merkt es

Fachlich bin ich der Beste im Team, aber keiner merkt's! Sind das Ihre Gedanken? Trifft diese Selbsteinschätzung zu, ist die Diagnose eindeutig: Sie sind professioneller Tiefstapler. Für Betroffene und Naturbescheidene im Job gibt es aber eine gute Nachricht: Übermäßiges Understatement kann kuriert werden... Tiefstapelei: Betroffen sind vor allem Frauen Tiefstapeln ist eine ... April 2015

Wie Sie ein bisschen Spannung ins Leben bringen können * Zeit zu leben - Münze werfen - fragen, ob ich nach links ode...

Es war ein ganz spezieller Moment, der eine tiefgründige Sehnsucht in mir gestillt hat. Ich befand mich nachts und nahezu alleine an Deck einer Hafenfähre im Hamburger Hafen. Die Fähre steuerte elbabwärts durch die Dunkelheit und ich stand vorne am Bug, so dass mir der kalte Wind im Gesicht stand. April 2015

Mein Schatzbuch * Zeit zu leben

Es gibt so viel Gutes. So viele schöne Augenblicke in unserem Leben. So viele liebe Menschen. So viele hilfreiche Tipps. Tolle Musik oder starke Worte. Und ich sammel das alles. In meinem ganz persönlichen und auch ganz geheimen Schatzbuch. Vor einigen Wochen habe ich angefangen. April 2015

Wie du erfüllt und sinnvoll lebst * Zeit zu leben

Hast du dich auch schon gefragt, worin überhaupt der Sinn des Lebens liegt? Ich glaube, der Sinn des Lebens liegt darin, glücklich zu sein, den Facettenreichtum des Lebens zu erfassen und Lebendigkeit zu spüren. Nur, wie ist das möglich? Wie können wir uns glücklich, sinnerfüllt und lebendig fühlen? Mai 2015

Der Preis des Lebens * Zeit zu leben

Stellen Sie sich mal vor, Sie würden mit einer Etikettiermaschine durch Ihr Leben laufen und würden allen Dingen ein Preisschild anheften. Also auch Freunden, Freizeitaktivitäten oder Ihrem Partner. Eine ziemlich erschreckende Vorstellung, oder? Ich bin vor kurzem auf einen ziemlich provokanten Gedanken gestoßen, den ich heute gerne mit Ihnen teilen würde. Mai 2015

Monchu - Familie Ihrer Wahl * Zeit zu leben

„Familie kann man nicht aussuchen" - sagt man. Die Bewohner der Insel Okinawa in Japan sehen das anders. Das Wort „Monchu" meint so viel wie „eigene Familie" und lädt ein, sich seine Familie - unabhängig von den Blutsverwandtschaften - selbst zusammenzustellen. Mai 2015

Was wir von erfolgreichen Menschen lernen können * Zeit zu leben

Eines fällt mir sehr oft auf, wenn ich erfolgreichen Menschen begegne: Diese Menschen jammern so gut wie nie und sie reden selten über das Übliche. Sie reden kaum über das schlechte Wetter, die unfähigen Politiker oder die schlechte Wirtschaftslage. Sie reden selten darüber, was nicht stimmt oder worüber sie sich ärgern und sie jammern auch nicht häufig über Probleme. Mai 2015

Wie man besser Nein sagt

Absagen erteilt keiner gern, manchmal muss es aber sein. Diese Tipps helfen, es sich mit niemandem zu verscherzen - und nicht als Arbeitsverweigerer dazustehen. Das mit dem Neinsagen ist eine komplizierte Sache - das gilt im Job wie im Privatleben. Viele können sehr schlecht Nein sagen. Juni 2015

18 deutsche Blogs, die dich im Leben weiterbringen! | vernuenftig-leben.de Juni 2015

Du auch? Dann habe ich hier etwas ganz besonderes für dich. Ich möchte dir 18 deutsche Blogs und ihre Betreiber vorstellen, die dich garantiert weiter bringen. Diese Liste ist das ultimative Schweizer-Blog-Messer für dein Leben. Du findest zu jedem Thema einen Spezialisten. Ich selbst bin regelmäßig auf diesen Blogs unterwegs und kann dir jeden einzelnen wärmstens empfehlen.

Blog | vernuenftig-leben.de - Juni 2015

Neueste Erkenntnisse und Antworten im Blog vom Leben zur Anwendung im Alltag

Lebenszeit sinnvoll nutzen - ein sicherer Weg * Zeit zu leben - Juni 2015

„Carpe diem - pflücke den Tag." (Horaz) Die gegebene Lebenszeit sinnvoll verwenden. Schon der römische Dichter Horaz rief vor über 2000 Jahren dazu auf. Und eigentlich wollen wir das ja auch alle. Aber tun wir es auch? Hast du das Gefühl, dass deine Zeit immer sinnvoll angelegt ist?

Kreativitätstechniken: Fünf Tipps gegen die Ideen-Blockade Juli 2015

Im digitalen Zeitalter sind ständig Ideen gefragt - und das fast immer auf Knopfdruck. Es gibt Tage, da fällt einem sofort was ein - und Tage, an denen uns das leere Blatt anstarrt. Auch Autor Stefan von Gagern kennt dieses Problem. Hier sind seine Tipps, die der Kreativität auf die Sprünge helfen.

Ich will dir helfen und fühle mich doch so hilflos! * Zeit zu leben | Juli 2015

Ein Grundbedürfnis vieler Menschen ist es, anderen Menschen, denen es schlecht geht, zu helfen. Denn wir sehen, wie die andere Person leidet. Wie ihr Verhalten ihr selbst vielleicht nicht guttut. Zu helfen gibt uns dann das Gefühl, wertvoll und wichtig zu sein und im besten Fall Anerkennung zu bekommen.

So lebe ich leichter mit einem Suchtkranken - online-suchthilfe.de

Sie machen sich Sorgen um einen Verwandten, oder Freund, weil Sie glauben, dass eine Sucht vorliegt? Sie sind verzweifelt, weil Sie einem Süchtigem helfen wollen und Sie haben bisher nichts erreicht? Sie wissen nicht weiter, fühlen sich ohnmächtig, verzweifelt und hilflos? Genau dann sind Sie hier richtig!

4 Methoden, mit denen du deine persönlichen Stärken herausfindest | Juli 2015

Der Schlüssel zum Spaß am Job besteht darin, dass du dir eine einzige einfache Frage stellst: „Was ist meine größte Stärke?" Denk man drüber nach: Zahllose Menschen stecken in Jobs fest, die sie hassen, weil sie noch nicht ihre wahre Leidenschaft entdeckt haben.

Abschied auf Zeit - Fernbeziehungen | Juli 2015

Anzeige Er in Deutschland, sie in Mexiko - kann das gut gehen? Allerdings! Ein Wissenschaftler erklärt, wie eine Liebe auf Distanz funktionieren kann. Liebe hat sich noch nie etwas aus Kilometern gemacht. Und wer heute eine Fernbeziehung führt, hat es einfacher als früher: Handy und Internet erleichtern die Kommunikation, überwinden Landesgrenzen und ganze Kontinente.

Wenn Sie denken, mit Geld kann man sich kein Glück kaufen, dann geben Sie es vermutlich nur für die falschen Dinge aus. Denn es gibt Wege, mit denen Sie durch Geldausgaben tatsächlich glücklicher werden können, wie Forscher der positiven Psychologie belegen konnten. Hier im Artikel finden Sie 5 Möglichkeiten, wie Sie durch Geldausgeben glücklicher werden können.

Liebe finden, ohne sie zu suchen * Zeit zu leben | Juli 2015

Ich bin Schauspielerin, Autorin und Coach für The Work von Byron Katie, eine Methode, mit der ich meine belastenden Glaubensmuster hinterfragen kann. Ich liebe diese Arbeit, mache sie seit vierzehn Jahren und habe schon Unmengen an stressigen Glaubenssätzen aufgelöst. Ohne Stress kann ich wesentlich mehr Liebe spüren als mit.

Harmoniesucht, Drückeberger, Ja-Sager: die Fallen beim Teamwork | August 2015

Teamwork kann helfen, schwierige Aufgaben lösen, klar. Aber leider funktioniert die Arbeit in der Gruppe oft nicht so gut wie gewünscht. Das liegt in der Natur der Sache, erklären Experten - und an einigen sehr bekannten Kollegen-Typen. Nur wenige Stellenanzeigen kommen heutzutage ohne das Schlagwort „Teamfähigkeit" aus.

Erfolgreich in allen Lebenslagen: Kein Druck durch vermeintliche Vorbilder - manager magazin | Aug. 2015
  1. Teil: Kein Druck durch vermeintliche Vorbilder Wer im Beruf erfolgreich ist, ist doch überall erfolgreich. Oder? "Falsch", sagt Till. "Hier handelt es sich um einen Trugschluss." Die Wirklichkeit sieht meist anders aus. "Alle Menschen spielen immer auch eine Rolle nach außen", sagt die Wirtschaftspsychologin.
Wohnpsychologie in Sursee | Sept. 2015

kennengelernt im Zwischenrich Abbruchtage Himmelrich 3 . 4.9.2015