List Headline Image
Updated by geek-fidelity de on Feb 15, 2015
 REPORT
10 items   1 followers   0 votes   919 views

Die verrücktesten Superhelden-Fähigkeiten

Jamie Madrox (The Multiple Man)
Jamie Madrox ist Teil der X-Men und aus X-Factor bekannt. Er kann sich selbst klonen und somit häufiger antreten. Manchmal streitet er sich aber auch einfach nur mit sich selbst. In X-Men 2 war er kurz auf einem Monitor zu sehen. Ansonsten ist er aber eher aus den Zeichentrickserie bekannt.
The Clock King
Der Clock King ist ein Batman-Gegner und er kann etwas, das sonst kein Villian kann: NIX. Nagut, er ist immer pünktlich und hat ein gutes Zeitmanagement, aber das war es auch schon. Ganz nebenbei bastelt er auch noch super pünktliche Waffen... ach ja, morgens könnte ich so einen Clock King schon einmal als Freund und nicht nur als Gegner gebrauchen. Er war übrigens auch in der 1960er Batman-Serie zu sehen (siehe Link oben) und kämpfte auch schon einmal gehen Green Arrow.
3

Penance

Penance
Er ist ein Superheld, der einst Speedball hieß. Nun heißt Robbie Baldwin Penance und ist wohl einer der masochistischsten Charaktere der Comic-Welt. Als Speedball war er einmal besonders schnell. Als Penance kann er seine Kräfte nur noch nutzen, wenn er "physisch herausgefordert" wird, d.h. wenn er höllische Schmerzen erfährt. Genau deshalb baute er sich diesen widerlichen SM-Suite, um sich immer mal wieder ordentlich selbst den Hintern zu versohlen. Vielleicht nicht begehrenswert, aber BAD ASS!
Taskmaster
Taskmaster war einst soetwas wie ein Marvel Hit und durfte gegen Elektra, Spidey und so manch anderen antreten. Seine Kraft: Lernen. Das, was wir in der Prüfungsphase gerne könnten, macht er zu Profession. Auch wenn das nicht so spannend klingt, ist er damit einer der verrücktesten und vielseitigsten Feinde.
5

Cypher

Cypher
Cypher ist Teil der X-Men und einer der "New Mutants"... doch oft zählt er zu den schlimmsten X-Men aller Zeiten. Was er kann: Lernen! Ja, das hatten wir eben schon einmal, doch Cypher ist Künstler der Sprachen und kann damit noch weniger als unser Taskmaster eben. Was er aber kann: Codes knacken und Programme verstehen. Na wenigstens etwas.
Maggott
Schoooooooooooon wieder einer der X-Men. Er hat zwar keine Schmetterlinge im Bauch, dafür aber Schnecker... Yapp... IH GITT! Ich müsste das nicht haben, aber ihm scheinen sie zu helfen und er ist damit ein Uncanny X-Man geworden :P
The Ten-Eyed Man
Der Arme Kerl ist Blind... doch hat er 10 neue Augen, dank der US-Army, an einem ganz tollen Platz: den Fingerkuppen. Jedoch ist er damit irgendwann mal Batman zu nah gekommen und wollte ihm an den Kragen. Jetzt sitzt der 10-Äugige im Knast, mit den Händen in einer Schachtel, für immer blind. Achja... er durfte wenigstens mal bei Batman: The Brave and the Bold mitspielen.
Scarlet Witch
Wir durften sie schon bei den X-Men sehen und bald wohl auch bei den Avengers: Scarlet Witch. Doch, was kann die eigentlich? Sie kann die Wahrscheinlichkeit manipulieren: sie macht also nicht, dass etwas passiert, sondern dass etwas passieren könnte... oder eben nicht. Cool, woMÖGLICH.
Matter-Eater Lad
Matter-Eater Lad, alias Tenzil Kem, ist imstande jede Form von Materie zu verschlingen. Er stammt von einem Planeten namens Bismoll und trat erstmals in Adventure Comics #301 vom Oktober 1962 auf.
The Doom Patrol
Okay, das ist nicht nur einer, das sind gleich 5... und das macht es 5 mal so schlimm: Naja gut, so schlimm sind sie gar nicht, dafür aber wohl die missverstandensten Helden aller Zeiten.
- The Quiz: eine Japanerin mit Angst vor Schmutz, kann sie doch jede Heldenkraft haben, die sie braucht. Sie muss nur kurz daran denken.
- Crazy Jane hat 64 multiple Persönlichkeiten und jede Davon hat ihre eigenen Superkräfte.
- Danny the Street kann sich selbst an jeden Ort teleportieren, an den er denkt.
- Love Glove kann auch beinahe jede Kraft haben, denn er kann den "Handschuh Baum" besuchen, der ihm eine Menge Handschuhe zur Verfügung stellt, die jeweils andere Kräfte haben. Irre.
- Ambush Bug seine coolste Kraft? Er weiß, dass er in einem Comic-Buch festhängt und spricht somit auch mit dem Leser, während er die 4. Wand einfach ignoriert.
- Mr. Nobody macht einfach jeden um sich irre... das kann ich auch ;P

Heute ist die neue Doompatrol übrigens in den deutschen Justice League New52 Comics zu sehen.