List Headline Image
Updated by il_Institut on May 28, 2020
Headline for il Institut Filme - Frühling 2020
 REPORT
il_Institut il_Institut
Owner
15 items   1 followers   0 votes   181 views

il Institut Filme - Frühling 2020

Unsere Empfehlungen rund um die Themen Coaching, Psychologie, Kommunikation und persönliche Weiterentwicklung - inklusive dem einen oder anderen Klassiker, Taschentuch-Garanten und Feelgood Filmen zum Lachen. Viel Spaß beim Schmökern!

A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn (2001)

"Schon am ersten Tag in Princeton macht sich John Forbes Nash Jr. 1947 mit überragendem Intellekt und mangelnder Sozialkompetenz bei seinen Kommilitonen unbeliebt. Jahre später und trotz glücklicher Ehe entwickeln sich Nashs Zwangsvorstellungen zu einer ausgewachsenen Schizophrenie."

Wer sich mit psychologischen Grundlagen auseinandersetzen möchte, findet in diesem Drama eine Geschichte voller Wendungen, die Einblicke in die Lebensrealität mit Schizophrenie gewährt - wenn auch fiktionalisiert.

Alles steht Kopf (2015)

"Als Riley umzieht, helfen ihr ihre Gefühle Freude, Angst, Wut, Ekel und Kummer, sich einzugewöhnen. Doch als Freude und Kummer verloren gehen, müssen sie durch unbekanntes Terrain, um heimzukehren."

Ein Animationsfilm, der sicherlich nicht nur für Kinder eine bewegende Message bereithält!

Call Me By Your Name (2018)

"Es ist der Sommer 1983 in Italien und Elio, ein frühreifer 17-Jähriger, verbringt seine Tage auf dem Landsitz seiner Familie damit, klassische Musik zu spielen, zu lesen und mit seiner Freundin Marzia zu flirten. Eines Tages trifft der charmante amerikanische Student Oliver ein, um als alljährlicher Sommerpraktikant Elios Vater, einem berühmten Professor, zu assistieren."

Eine Geschichte über das Finden von Liebe, Zuversicht und der eigenen Identität. Mehrfach preisgekrönt und abseits von Mainstream-Hollywood.

Crazy Stupid Love (2011)

"Cal wird eines Abends von seiner Frau verlassen und trifft auf den Frauenheld Jacob, der Cal hilft, seine Männlichkeit aufzuwerten. So stürzt er sich fortan in zahlreiche Affären, kann seine Ex-Frau aber doch nicht ganz vergessen…"

Eine Komödie, die auf den ersten Blick mit Charme und Witz überzeugt und auf den zweiten einfühlsam zeigt, wie verstrickt die Liebe doch sein kann. Egal in welchem Alter.

Das perfekte Geheimnis (2019)

"Wie viele Geheimnisse verträgt eine Freundschaft? In seiner neuen Komödie DAS PERFEKTE GEHEIMNIS zeigt Bora Dagtekin, dass gute Freunde wenig voneinander wissen, ihre Mobiltelefone dafür umso mehr."

Eine lustige Geschichte, die aufzeigt, wie viel wir selbst dem engsten Bekanntenkreis häufig verschweigen und welche Folgen das an nur einem einzigen Abend haben kann. Wer französische Originale bevorzugt, sollte sich "Le Jeu - Nichts zu verbergen" (2015) ansehen.

Das Streben nach Glück (2007)

"San Francisco, 1981. Chris Gardner kann mit seinem Job als Vertreter seine Frau Linda und ihren 5-jährigen Sohn Christopher kaum über Wasser halten. Als Linda die finanzielle Last nicht mehr erträgt und Ehemann und Sohn verlässt, nimmt das Unheil seinen Lauf: Vom Vermieter vor die Tür gesetzt, sind Chris und Christopher plötzlich auf Obdachenlosenasyle angewiesen."

Emotional, bewegend, herzergreifend. Eine Geschichte, die die wichtigen Dinge im Leben in den Vordergrund stellt und behutsam veranschaulicht, wie sich Armut anfühlt.

Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott (2017)

"Seit Familienvater Mack seine Tochter verlor, ist er von Trauer und Schuldgefühlen geplagt. Eines Tages bekommt er eine Einladung in eine mysteriöse Hütte - und ihr Absender ist Gott. Das folgende Wochenende soll sein Leben erneut komplett verändern."

Ein tiefsinniger Film über das Verzeihen, die Sache mit Gott und den Umgang mit Schicksalsschlägen. Vorsicht - ein Film, der einen noch lange beschäftigen kann!

Die Legende von Bagger Vance (2000)

"Die Geschichte spielt in den 30er-Jahren in Savannah, Georgia, und zeichnet die Erleuchtung des desillusionierten Veteranen des Ersten Weltkriegs und ehemaligen Golf-Champions Rannulph Junuh nach, der nach der selbst auferlegten Vergessenheit wieder auftaucht, um in einem Schauturnier gegen die legendären Golfer Bobby Jones und Walter Hagen anzutreten."

Matt Damon, Will Smith und Charlize Theron in einem metaphernreichen Film, gespickt mit grandiosen Dialogen, der besonders für Coaches das eine oder andere Aha-Erlebnis parat hält.

Die Wutprobe (2003)

"Weil ein Missverständnis auf einem Flug außer Kontrolle gerät, wird der schüchterne Geschäftsmann Dave Buznik von einem Gericht zu Aggressionstherapiestunden mit dem Spezialisten Dr. Buddy Rydell verurteilt. Als Buddy jedoch im nächsten Schritt der Behandlung bei Dave einzieht und sein Leben völlig auf den Kopf stellt, dreht dieser erst recht durch."

Humorvoll, nostalgisch und voll mit Seitenhieben darauf, dass Kommunikation nicht immer so ankommt, wie sie beabsichtigt ist.

Einer flog über das Kuckucksnest (1985)

"Ein Außenseiter wird in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Er wehrt sich und stellt das System und die Klinik in Frage."

Jack Nicholson in seiner Durchbruch-Rolle. Ein Stück Filmgeschichte, das zunächst brutal erscheint und genau deshalb so aufschlussreich ist.

Good Will Hunting (1997)

"Wild, rebellisch, charismatisch und genial - diese Eigenschaften zeichnen Will Hunting, einen jungen Mann der Bostoner Arbeiterklasse, aus. Obwohl er sich als Hilfsarbeiter durchs Leben schlägt, kann er dank seines IQ Mathematik-Probleme lösen, die selbst Nobel-Preis-Träger zur Verzweiflung bringen. Als er eines Tages mit dem Gesetz in Konflikt gerät, hat er die Wahl: Gefängnis oder Therapie."

Ein berührender Klassiker mit hochkarätiger Besetzung, der dem Begriff des Mentors in Form von Robin Williams eine neue Definition verleiht.

Hitch - Der Date Doktor (2005)

"Weil Männer und Frauen irgendwie nie zueinander finden, hat Alex Hitchens stets einen vollen Terminkalender. Als Date Doktor verhilft er beziehungswilligen Männern zu ihrer Traumfrau - vorausgesetzt sie meinen es wirklich ernst. Und selbst als der unscheinbare Finanzmakler Albert Brennaman die sexy Society-Queen Allegra begehrt, kriegt "Hitch" den Job hin."

Eine Gute-Laune-Rom-Com, die die Frage aufwirft, ob es wirklich das Rezept für zwischenmenschliche Beziehungen gibt. Spoiler - wohl eher nicht ;)

Joker (2019)

"Joker erzählt die für sich stehende Geschichte des Außenseiters Arthur Fleck und ist sowohl eine düstere Charakterstudie, als auch eine ermahnende Erzählung."

Der herausragende Oscar Preisträger Joaquin Phoenix in einem Meisterwerk, das der Gesellschaft auf direkteste Weise einen Spiegel vorhält. Ein mutiges Psycho-Drama. Eine Gratwanderung zwischen dem Bedürfnis, wegzuschauen und der Tatsache, nicht wegschauen zu können.

The Stanford Prison Experiment (2015)

"Um den Grund für die gewalttätigen Verhaltensweisen im Gefängnissystem zu erforschen, rekrutiert Psychologie-Professor Dr. Philip Zimbardo 24 Freiwillige, die als Wächter und Inhaftierte in einem simulierten Gefängnis agieren sollen. Die Resultate dieses Versuchs erschüttern die Welt."

Einer der Filme, der die Ereignisse des Stanford Prison Experiments 1971 rekonstruiert. Wer Rangdynamik beobachten und die menschliche Psyche erkunden möchte, sollte diesen Film sehen - und seine Nerven auf eine Zerreißprobe gefasst machen.

What the Bleep do we (K)now!? (2005)

"Wie funktioniert Realität, wer erschafft sie? Was sind Gedanken? Wo kommen sie her? Unsere Beziehungen scheinen sich in ihrer Qualität zu wiederholen, woran liegt das? Warum verändert sich nicht wirklich etwas? Haben wir Einfluss auf das, was uns passiert oder sind wir Opfer der Umstände?"

Teils Dokumentation, teils Geschichte und durchwegs aufschlussreich. Wer sich mit Mentaltraining beschäftigen möchte, ist hier an der richtigen Adresse.